Kostenloses Probetraining!

schliessen
Info

Was ist GetOut?

GetOut bedeutet...

Spaß

Bei jedem Training steht trotz aller Effizienz die Freude am Sport und der Bewegung an erster Stelle. Wir glauben, dass eine Sache Spaß machen muss damit man lange dabei bleibt. Wobei der Spaß bei Burpees eher relativ ist:P.

Community

Jeder ist bei uns willkommen. Wir wollen Menschen zusammen bringen die gerne Zeit miteinander verbringen und als Team zusammenwachsen.

Motivation

Du willst angeschrien und hart gepusht werden? Dann ist GetOut NICHT das Richtige für dich! Unsere Coaches sind direkt und geben dir klare Anweisungen damit du das Selbstbewusst sein und den Antrieb bekommst es selbst zuschaffen. Der Rest kommt durch dein Team.

Resultate

Durch das ausgewogene Ganzkörpertraining bekommst du einen athletischen Körper, verbesserst deine Körperhaltung und wirst leistungsfähiger in alllen Lebenslagen.

Sicherheit

Durch die maximale Gruppengrößevon 12 Teilnehmern kannst du dir sicher sein, dass dein Coach zu jeder Zeit bei dir ist und dich sicher und effektiv durch alle Übungen führt und dich bei Bedarf korrigiert.

Individualität

Egal ob du schon lange trainierst oder erst (wieder) anfängst. Durch Optionen hast du zu jeder Zeit die Möglichkeit selbst zu bestimmen wie sehr du dich fordern möchtest.

 

 

Mehr Bilder: GetOut auf instagram.

Danach habe ich gesucht! Wie funktioniert das Training?

Unsere Trainingsphilosophie: Das GetOut SetUp

Ein effektives Training mit Spaß ist die Grundlage, um deinen Körper fit zu machen und zu halten.

Egal ob du gern Tanzen, Schwimmen, Kletttern oder einfach nur gern Laufen gehst - jede Art der Bewegung benötigt eine Grundlage, auf der sie aufbauen kann. Diese Grundlage nennen wir SetUp.

Das Set Up ist ein ganzheitliches Trainingssystem, das die Grenzen deines Körpers verschiebt und erweitert.

Es basiert auf dem aktuellen Stand der Sportwissenschaften und besteht aus den Ground- Loop- und Cross-Trainings. Alle 3 Trainingssysteme sind aufeinander abgestimmt und bilden das Fundament für deine Fitness.

Um ein Fundament für deine Fitness zu legen arbeitetes du beim Ground im Wochenryhtmus gezielt am Aufbau deiner Stärke (Ground Strength), deiner Ausdauer (Ground Endurance) und der Schnelligkeit (Ground Speed). Dabei spielt die Steigerung deiner Rumpfkraft (Core) sowie Balance/Stabililät eine große Rolle.

 

Beim LOOP Training handelt es sich um ein modifiziertes Zirkeltraining bei dem gezielt deine Stärke und Ausdauer weiter verbessert werden sollen. Dazu erhöhen wir gegenüber dem Ground Training die Intensität und trainieren mit Equipment wie ua. Kettlebells, Slam Balls (Medizinball) und Battle Ropes.

 

Das Cross Training kombiniert Joggen und Training miteinander und verbindet die Vorteile von beidem. (z.B. wechselnde Umgebung, abwechslungsreiche Trainingsmöglichkeiten).

 

Klingt super! Wann und wo kann ich mitmachen?

Unsere Outdoor Trainings finden in verschiedenen Berliner Parks statt, von denen sich garantiert einer in deiner Nähe befindet.

Klicke auf einen Park, um den Treffpunkt und mehr Informationen zu erhalten.

Ich habe meinen Park gefunden! Wie kann ich beim Outdoor Training in Berlin mitmachen?

Zuerst einmal kannst du dich hier für ein Probetraining anmelden, um GetOut auszuprobieren:

Wenn wir dich begeistern konnten, hast du im Anschluss folgende Optionen weiter zu machen:

Du kannst mit jeder Mitgliedschaft an so vielen GetOut Trainings teilnehmen wie du möchtest.
Mit dem 10er Ticket kannst du an 10 GetOut Trainings deiner Wahl teilnehmen.

Für alle Trainings gilt:

Jedes Training startet ab einem Teilnehmer.
Sie finden das ganze Jahr über statt.
Es wird bei jedem Wetter trainiert (außer extremen Bedingungen).

Check! Eine Sache noch: Wer steckt eigentlich hinter GetOut?

Trainer

Das ganze Team von Getout hat einen unterschiedlichen sportlichen Backround und doch vereint jeder Einzelne daraus die Leidenschaft für Bewegung und Menschen in sich. Wir leben und lieben einen gesunden und fitten Lifestyle und haben viele Jahre in Ausbildungen investiert (und tun es noch) um dich dabei zu unterstützen deine Trainingsziele zu erreichen.

Ronny

Ronny

Ich bin Ronny und unterstütze seit 2008 Menschen jeden Alters und Fitnesslevels im Gruppen- und im Einzeltraining dabei, durch Spaß am Sport gesünder und fitter zu werden. Seit meiner frühesten Kindheit bin ich selbst passionierter Sportler und habe die GetOut Outdoor Trainings in Berlin nach meinem Studium der Fitness- ökonomie ins Leben gerufen. Ich leite den Großteil der Trainings selbst und entwickle die Workouts stetig weiter. Dabei kommt es auch auf die Teilnehmer und ihr Feedback an.

Natalie

Natalie

Ich heiße Natalie, habe in meiner frühen Jugend Handball gespielt und bin seit 2014 begeisterte Crossfitterin. Ich liebe es meinen "inneren Schweinehund" immer wieder aufs Neue zu überwinden und etwas Neues auszuprobieren. Diese Einstellung versuche ich an meine Teilnehmer in den Outdoor-Trainings weiterzugeben und das Training abwechslungsreich zu gestalten. Hauptberuflich bin ich Zahnmedizinische Fachangestellte, aber meine Leidenschaft gehört dem Sport.

Leon

Leon

Ich heiße Leon und bin seit 2,5 Jahren als Personal Trainer und CrossFit Coach in Berlin tätig. Für mich stehen qualitative Bewegung und viel Spaß an der Sache im Vordergrund. Leuten meine Begeisterung für Sport und Gesundheit weiterzuvermitteln treibt mich täglich an und macht mir wahnsinnig viel Spaß. Draußen bei jedem Wetter zu trainieren ist nicht nur eine super Abwechslung zu unserem sonst so behausten Alltag, sondern macht auch gesundheitlich eine Menge Sinn.

Nico

Nico

Ich heiße Nico und bin eigentlich so lange wie ich denken kann sportbegeistert. Ich habe einen großen Teil meines bisherigen Lebens Fußball gespielt und mit 16 das erste Mal ein Gym betreten. Der Focus lag lange beim Fußball, doch nach und nach hat sich immer mehr Fitnes in den Mittelpunkt gedrängt. Heute bin ich stolz, etwas so wunderbares meinen Job zu nennen. Meine Begeisterung liegt einfach darin, den Leuten zu zeigen, was Sport bewirken kann. Spaß, Freude und Gesundheit durch gezielten Sport und der richtigen Ernährung, stehen dabei bei mir im Vordergrund.

Chris

Chris

Ich bin Chris. Nach drei Jahren an der Deutschen Sporthochschule in Köln, beginnt für mich nun in Berlin ein neues Kapitel. Meine Mission das menschliche Wunderwerk Körper in seinen tiefsten Zügen zu verstehen, hat mich nun zum Osteopathie Studium nach Berlin geführt. Bewegung in all seiner Vielfalt ist meine große Passion. Das möchte ich teilen und dir helfen einen starken Körper und Geist zu entwickeln.

Nico

Nico

Hallo ich bin Nico und habe meine Leidenschaft zum Sport, vor mehr als 4 Jahren, zu meinem Beruf gemacht. Als begeisterter Kampf- und Kraftsportler liebe ich es hart und diszipliniert zu trainieren und genau das gebe ich nicht nur in meinem Berufsalltag im Studio sondern auch in Einzel- und Gruppentrainings gern an meine Klienten weiter. Sport ist schon seit meiner Kindheit ein wichtiger Bestandteil in meinem Leben und in einem gesunden Lebensstil darf ausreichende Bewegung einfach nicht fehlen. "Ein gesunder Geist , in einem gesunden Körper" , in diesem Sinne...wir sehen uns im Park Freunde :)

Team

Durchweg abwechlungsreiche Trainings an der frischen Luft, eine unheimlich nette Gruppe und super Trainer, die einem alles abverlangen ohne dabei jemals den Spaß am Sport aus den Augen zu verlieren – das ist GetOut!

Und das ist der Grund, warum ich immer wieder sportliche Ziele erreiche, die mir vorher ziemlich weit hergeholt erschienen. Ronny, Natalie und Sean gehen stets auf das individuelle Level eines Teilnehmers ein, sodass jeder das meiste aus sich herausholen kann. Nichts gibt mir nach einem langen Tag mehr Energie als bei Wind, Wetter und bester Stimmung immer neue Übungen auszuprobieren und dabei jedes Mal ein bisschen stärker und ausdauernder zu werden.

Dass ich nach zwei Jahren (und unzähligen Muskelkatern!) selbst beim scheußlichsten Wetter immer noch mit der gleichen Begeisterung dabei bin, sagt eigentlich alles.

Anja

Seit über zwei Jahren ist das Training bei GetOut ein fester Bestandteil meines Alltags. Vorher habe ich in Fitnessstudios Kurse besucht und war in Bootcamps in Berlin. Jetzt bin ich so oft ich kann bei den GetOut Trainings.

Warum? Da ist mein Team, das mit mir am Start ist.

Michi

Ich bin schon ein paar Jahre bei GetOut im Training, da es sehr abwechslungsreich ist. Die Trainer haben alle Spaß bei dem, was sie tun und stehen zu ihren Übungen. Dies verleiht dem Ganzen eine sichere Ausstrahlung. Die Trainer geben auch mal die nötigen Hinweise, falls man eine Übung nicht sauber durchführt. Sich selbst zu überwinden und so ein Training mehrmals in der Woche alleine durchzuführen, scheint mir unvorstellbar. Daher ist das wohl der beste Aspekt: Man bekämpft „seinen Schweinehund“ gemeinsam.

Seitdem ich bei GetOut bin, ist mein Fitnesszustand stark angestiegen. Ich schaffe Sache, die ich mir am Anfang noch nicht vorstellen konnte.

 

Basti

Die Get-Out-Trainings vereinen alles, was ich mir von einem Workout nach einem Bürotag erhoffe: Unter Aufsicht an eigene Grenzen gehen und ausgepowert sein, miteinander im Team trainieren, frische Luft schnappen und abwechslungsreiche Übungen kennenlernen - da wird einem nie langweilig.

Christiane

Klingt super, doch ein paar Fragen habe ich noch!

Frequently Asked Questions

Was brauche ich, um am Training teilnehmen zu können, und was muss ich beachten?

Das Wichtigste beim Training sind dem Wetter angepasste Kleidung (die auch mal schmutzig werden darf) und bequeme Laufschuhe. Da wir uns in der freien Natur bewegen, können die Hände auch mal dreckig werden. Deshalb tragen einige Teilnehmer auch gerne Handschuhe zum Training.
Trinke vor dem Training ausreichend und nimm dir noch etwas zum "Durst löschen" für danach mit. Du wirst ordentlich schwitzen. Versprochen! ;)

Kann ich teilnehmen, wenn ich nicht so fit bin?

Jede Übung bietet Varianten für Profis, Fortgeschrittene und Anfänger. Du allein bestimmst, wie viel Gas du geben möchtest. Spaß steht an erster Stelle! Der Rest kommt mit der Zeit und jedem weiteren Training. Wenn du bis jetzt nur sehr wenig oder gar keinen Sport gemacht hast, wird es allerdings ziemlich hart. Da das ein ganz schöner Dämpfer für die anfängliche Motivation sein kann, wäre es nicht verkehrt, sich Gedanken über einen etwas sanfteren Einstieg zu machen.

Kann ich teilnehmen, wenn ich z. B. durch frühere Verletzungen eingeschränkt bin?

Unsere Trainer fragen jeden neuen Teilnehmer vor dem ersten Training nach eventuell vorhandenen Verletzungen oder sonstigen Einschränkungen, um die Übungen gegebenenfalls individuell anzupassen. Wenn du dir nicht sicher bist, ob GetOut überhaupt das Richtige für dich ist, da du in irgendeiner Art und Weise körperlich eingeschränkt bist, schick uns einfach eine E-Mail.

Wie läuft ein GetOut Training ab?

Alle treffen sich am festgelegten Treffpunkt des jeweiligen Parks. Deine Sachen, wie Rucksäcke und Jacken, lagern wir je nach Park entweder im Auto oder in einem Kiosk. Los geht´s dann mit dem Warm-up. Dieses findet immer an derselben Stelle im jeweiligen Park statt. Nach der Erwärmung beginnt das eigentliche Training. Bei einem Cross Training laufen wir insgesamt eine Strecke von rund 3-4 km, auf welcher an 3-4 Stationen Mini-Workouts durchgeführt werden. Ein Mini-Workout könnte z. B. so aussehen:

  • 3 Runden auf Zeit
  • 30 Kniebeugen
  • 20 Liegestütz
  • 10 Burpees
  • 100 m laufen

Bei einem Ground Training bleiben wir an einer Stelle im Park und führen mehrere Workouts durch, deren Schwerpunkt immer im wöchentlichen Wechsel entweder Kraft, Ausdauer oder Schnelligkeit ist. Hier könnte ein Ground Speed Workout z. B. so aussehen:

  • 4 Hütchen:  Sprint von Hütchen 1 zu Hütchen 2 und Rückwärts zurück.

Dann von Hütchen 1 Sprint zu Hütchen 3 und Rückwärts zurück. Das selbe nochmal mit Hütchen 4 und danach kurz verschnaufen bevor es in die zweite und dritte Runde geht.

Aber wie gesagt: Jedes Training ist anders. So bleibt es spannend und abwechslungsreich.

Nachdem die letzte Station geschafft ist, kommt noch das Cool down, das aus Dehnen und Mobilisation besteht, bevor sich alle nach einem High Five und Schulterklopfen voneinander verabschieden.

Finden die Trainings auch bei schlechtem Wetter oder bei Dunkelheit statt?

"Schlechtes Wetter gibt es nicht, nur schlechte Kleidung." Getreu diesem Motto finden die Trainings bei jedem zumutbaren Wetter statt. Sollte das Training aufgrund von Unwetterwarnungen oder Glatteis ein Risiko für deine Gesundheit darstellen, müssen wir das Training jedoch absagen. Du wirst darüber aber rechtzeitig per E-Mail informiert.
Die Parks sind bei Dunkelheit alle mehr oder weniger gut beleuchtet. Dein Trainer hat für sich und das Team immer leistungsstarke Kopflampen dabei, die das Team während des Trainings nutzen kann.

Ab wie vielen Teilnehmern findet ein Training statt?

Die Trainings finden immer ab einem Teilnehmer statt. Dieser kommt dann eben in den Genuss eines Personal Trainings! Auch nach oben haben wir bislang keine Grenze gezogen. Noch mussten wir nie einen Teilnehmer ohne Training nach Hause schicken.

Gibt es Ablagemöglichkeiten für Rucksäcke, Jacken etc.?

In jedem Park hast du die Möglichkeit, deine Sachen für die Dauer des Trainings an einem festen Ort abzulegen. Das ist der Kofferraum eines Fahrzeuges oder ein Geschäft, dessen Besitzer uns sein OK dafür gegeben hat.

Ich komme 5 Minuten zu spät zum Training. Kann ich dennoch daran teilnehmen?

Grundsätzlich kannst du, auch wenn du zu spät kommst, am Training teilnehmen. Das Warm-Up findet in jedem Park jeweils an der gleichen Stelle statt. Wenn du mal fünf Minuten zu spät sein solltest, wirst du dein Team dort finden. Danach ist deine Spürnase gefragt, da sich die Workouts und die Routen von Training zu Training unterscheiden.

Alles klar, ich bin dabei!

Sprich mit uns

  0176 55366051   info@getout-training.de

 

Bleib up to date, melde dich an zum ...

GetOut Newsletter

GetOut Training verwendet die Informationen, die Sie in diesem Formular angeben, um mit Ihnen in Kontakt zu bleiben und um Updates und Marketing bereitzustellen. Bitte lassen Sie uns wissen, was Sie von uns hören möchten:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

Wir verwenden MailChimp als unsere Marketing-Plattform. Wenn Sie unten auf "Abonnieren" klicken, bestätigen Sie, dass Ihre Daten zur Verarbeitung an MailChimp übertragen werden. Bitte klicken Sie hier, um mehr über die Datenschutzpraktiken von MailChimp zu erfahren.